Forum Luther

- 500 Jahre Reformation
Freitag, 1. September 2017   17 Uhr

gysi

Impulsreferat und Gespräch mit
Dr. Gregor Gysi
Moderation Dr. Christine Eichel

Thema:

„Die Bedeutung der Reformation für unser heutiges politisches Denken“

Veranstaltung in der Gnadenkirche Bergisch Gladbach.

Eintritt frei!

Sonntag 10. September 2017   12 Uhr

BM Hertha Däubler-Gmelinin der Gnadenkirche:
„Die Bedeutung der Reformation für unsere Gesellschaft heute“
Vortrag und Gespräch mit
Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin
Moderation Guido Wagner

Dienstag, 26. September 2017   19 Uhr

in der VHS:
schweitzer_friedrich„Luther & die Bildung“
Vortrag und Gespräch mit
Professor Dr. Friedrich Schweitzer, Tübingen

Die Reformation konnte nur erfolgreich sein, weil sie auch eine Bildungsbewegung war. Dass Glaube und Bildung zusammengehören ist eine Grundeinsicht, die bis heute ihre Bedeutung nicht verloren hat. Von Luther gingen wesentliche Impulse für einen gebildeten Glauben und für ein mündiges Christentum aus. Sie sind bis heute bedeutsam – für die Kirche ebenso wie für die Gesellschaft. Dabei war Luther überzeugt, dass alle Bildung einem übergeordneten Ziel zu dienen hat: Frieden und Gerechtigkeit.

Prof. Dr. Friedrich Schweitzer ist Theologe und leitet den Lehrstuhl für Praktische Theologie/Religionspädagogik an der Eberhard Karls Universität Tübingen.

26.09.2017, 19.00Uhr, VHS, Buchmühlnstr. 12, GL

Samstag, 30. September 2017   18 Uhr

Vernissage im Kulturhaus Zanders
„Persönliches von Martin Luther und Philipp Melanchton“
Finissage am Samstag, 25. November, 17 Uhr
mit Anke Fiebiger, Leiterin der Marienbibliothek.

Samstag, 7. Oktober 2017   18 Uhr

in der Gnadenkirche:
mquante„Die Bedeutung der Reformation aus philosophischer Sicht“
Vortrag und Gespräch mit
Professor Dr. Michael Quante, Münster