Presse

Einige Beispiele für Presseartikel von unseren Veranstaltungen

Presse 2016

Kölnerstadtanzeiger vom 14.06.2016
Scheller Blues Band

“Altbekanntes im neuen Blues-Korsett

Scheller Blues Band gastierte beim Open Air – Wegen Regens in Gemeindesaal verlegt
VON KLAUS PEHLE

 Bergisch Gladbach. Was für ein sat­ter Sound: Am Sonntagnachmittag war die Scheller Blues Band zu Gast beim Open Air des Quirl. We­gen des Wetters in den Gemeinde­saal verlegt, boten die vier Musi­ker um den Kölner Gitarristen Al­fred Scheller eine Vorführung des­sen, was Bluesmusik ausmacht. Über einem soliden, groovigen Rhythmusgerüst von Schlagzeu­ger Klaus Marner und Bassist Deddi Könne wob Köbi Knöchel an den Keyboards Melodien und Akkordfolgen, die Scheller mit seiner Fender Stratocaster mal har­monisch aufnahm, mal jäh unter­brach. Mal benutzte Scheller sein Instrument, um den Rhythmus mit deftigen   Bluesriffs   voranzutreiben, dann wieder spielte er die Fender als Sologitarre, ließ die Tö­ne ganz hoch aufheulen, verzerrte das Gesicht. Das ist der Blues, der Schmerz der Unterdrückten, Ver­lassenen und Sehnsuchtsvollen.-„l’ve Got The Blues”, der Slang­ausdruck für „Ich bin traurig”, hat der Musik einst seinen Namen ge­geben, und für Leute wie Scheller und seine Band war das in den 60ern und 70ern die beste Art, ih­ren Gefühlen über die Musik frei­en Lauf zu lassen. „Wir sind damit aufgewachsen, es war die Popmu­sik unserer Zeit”, sagt Scheller. „Die Musik hat sehr viel Energie, man kann musikalisch unheimlich viel machen, und es macht uns heute noch Spaß”, so der Blues­musiker, der zu Beginn der 70er-Jahre das Kölner Bluesrock-Projekt Hookers mit inszenierte. „The Sky Is Crying” (Der Himmel weint) von Blueslegende Elmore James (1918′ bis 1963) war am Sonntag angesichts des Dauerre­gens am Nachmittag wohl der passendste Songtitel. schellerfoto-Pehle
Besonders hörenswert auch deshalb, weil Knöchel hier nicht das Keyboard, sondern eine originale Hammond-orgel spielt. Bei anderen Titeln griff der Multiinstrumentalist zum Saxofon. Auch Fleetwood Macs „Black Magic Woman” (eher be­kannt von Santana) verpassten die vier Musiker ein enges Blues-Kor­sett, bei „The Thrill Is Gone” konn­te Scheller am Mikro besonders eindrucksvoll belegen, dass eine Bluesstimme nicht fein und zart sein darf. Und dass Bluesmusiker nicht auf die aktuellen Modekol­lektionen schauen, ist hinlänglich bekannt. Hier wurde es durch ka­rierte Hemden, Strohhüte und Le­derstiefel dokumentiert.”

 

Presse 2015

http://www.ksta.de/region/rhein-berg-oberberg/bergisch-gladbach/-quirl-s–in-bergisch-gladbach-rock-klassiker-zum-geburtstag-22320744

Radio Beitrag – Radio Berg – 20 Jahre Quirl Open Air:

http://www.kirche-gl.de/Quirl-Open%20Air%2023Aug15.mp3

Boucardi im “Engel am Dom”
BoucardiKSTA9-02-15
Kölner Stadanzeiger 9.02.2015, Artikel von Bernd F. Hoffmann.

Presse 2013
Konzert David Munyon in der Gnadenkirche Kölner Stadtanzeiger

Presse 2011

Artikel in der
Bergischen Landeszeitung über das Konzert der 78 Tins am 31. Juli 2011
hier klicken!

Presse 2010


Konzert im Quirl mit
Veedel Vüür 23. Mai 2010
Artikel Bergische Landeszeitung 26. Mai 2010


Konzert im Quirl mit
Veedel Vüür 23. Mai 2010
Artikel Bergische Landeszeitung 26. Mai 2010

Presse 2009



Konzert mit “The Almost Three” Konzert-Kritik
KStA 4. August 2009

Presse 2006



“Hochzeit mit Wembley-Tor”
- Mark Britton in der Gnadenkirche.
(KSta 18.11.2006)

Presse 2005



“Neues vom Teufelsgeiger” – Bericht über
das Farfarello-Konzert in der Gnadenkirche

(KstA 28.09.2005)



“Rock schmeckte auch im Regen” Artikel:
Bergische Landeszeitung, 26. Juli 2005



Artikel im Kölner Stadtanzeiger 12.07.2005



Konzert von Jemma Endersby und Band im Quirl

Presse 2004


Eduard Mörike-Festival 2004



Artikel im Kölner Stadtanzeiger 13.09. 2004


“Nessi und der
Bücherfresser” – Kabarett in der Berg. Gladbacher

Gnadenkirche


Artikel in der Bergischen
Landeszeitung/Kölnische Rundschau vom 04.02.2004

“Rettende Rocker
lassen es knallen” – CD für das


Q1
Jugend-Kulturzentrum …


Artikel im Kölner Stadtanzeiger vom 22.01.2004


“Mörike ins Rampenlicht
gestellt” – 200. Geburtstag Mörikes an der

Gnadenkirche


Artikel im Kölner Stadtanzeiger vom 16.01.2004

Bergische Landeszeitung 1.09.2004


Presse 2004


Eduard Mörike-Festival 2004



Artikel im Kölner Stadtanzeiger 13.09. 2004


“Nessi und der
Bücherfresser” – Kabarett in der Berg. Gladbacher

Gnadenkirche


Artikel in der Bergischen
Landeszeitung/Kölnische Rundschau vom 04.02.2004

“Rettende Rocker
lassen es knallen” – CD für das


Q1
Jugend-Kulturzentrum …


Artikel im Kölner Stadtanzeiger vom 22.01.2004


“Mörike ins Rampenlicht
gestellt” – 200. Geburtstag Mörikes an der

Gnadenkirche


Artikel im Kölner Stadtanzeiger vom 16.01.2004

Bergische Landeszeitung 1.09.2004


Veedel Vüür Höösch-Konzert
Bergische Landeszeitung,
Artikel vom 1.09. 2004 PDF-Datei